Flintknapping

Flintknapping stammt aus dem Englischen und beschreibt die Tätigkeit der Herstellung von Werzeug aus Stein. Die ursprüngliche Entwicklung dieser Technikt geht auf die Steinzeit zurück. Dort hat man mangels Alternativen mittels "flintknapping" aus Rohsteinen wie Feuerstein (Silex) Werkzeug herstellt. Daher wird Feuerstein auch gerne als Flintstein bezeichnet.

Heute erfreut sich das Flintknappen wieder zunehmender Beliebtheit um Replikate und Gegenstände aus Stein herzustellen. Dabei erlangen die genappten Steine je nach Fähigkeit schon mehr Kunstcharakter statt zur bloßen Verwendung.

Neben dem klassischen Feuerstein finden auch Obsidiane (nicht nur schwarzer Obsidian, auch Regenbogenobsidian, Goldobsidian, Silberobsidian u.a.) sowie diverse Jaspise (zB Heliotrop, Mookait, roter Jaspis u.a.) Verwendung.

Besonders attraktiv ist der erst ganz neu auf den Markt gekommene Lamellenobsidian (Midnight Lace Obsidian) der sich durch besonders schöne Strukturen und Muster auszeichnet. Auch die Struktur dieses seltenen Obsidian ist sehr homogen.

 

Weitere Mineralien die Verwendung finden sowie ein spezielles Flintknapping Set im Mineralien Online Shop bestellen!

 

Goldobsidian
Mookait
Regenbogenobsidian
Tri Color Obsidian
Lamellenobsidian
Midnight Lace Obsidian

Sitemap: Flintknapping Goldobsidian, Flintknapping Mookait, Flintknapping Regenbogen Obsidian Extra, Flintknapping Tripple Flow, Flintknapping Lamellenobsidian, Flintknapping Tripple Flow Obsidian